Neue Finanzierungsrunde für Getsafe

Damit können wir Versicherung jetzt noch besser machen

Artikel

Lesedauer: 2 Minuten

2020-12-08

Große Neuigkeiten: In unserer Series B-Finanzierungsrunde haben wir 30 Millionen US-Dollar Kapital eingesammelt. Seit unserer Gründung im Jahr 2015 sind so insgesamt über 53 Millionen US-Dollar von Investoren in Getsafe geflossen, womit wir zu den best finanzierten Insurtech-Startups in Europa zählen.

Warum erzählen wir dir das? Weil wir viel bewegen wollen – gemeinsam mit dir. Unser Ziel ist es, dich mit einer digitalen Kundenerfahrung zu begeistern. Wir arbeiten daran, Schäden zu verhindern, bevor sie entstehen und entwickeln unsere Technologie kontinuierlich weiter, damit Anfragen noch schneller bearbeitet und deine Ansprüche in Sekundenschnelle ausbezahlt werden.

In den vergangenen zwölf Monaten ist viel passiert: Wir sind nach Großbritannien expandiert und unser Team ist auf über 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewachsen. Inmitten einer der größten Wirtschaftskrisen der Geschichte blicken wir auf eine rasante Entwicklung zurück und haben uns als Versicherung für eine digital affine Zielgruppe etabliert. Trotzdem stehen wir mit über 150.000 Kunden erst am Anfang unserer Reise. Wir wollen mobiles Versichern in ganz Europa zum Standard machen.

Angeführt wird die Runde von Swiss Re's iptiQ. Erst im November haben wir gemeinsam die erste konsequent für das Smartphone optimierte Autoversicherung auf den Markt gebracht. Mit wenigen Klicks kannst du die Police auf dem Smartphone abschließen, einen Schaden melden und deinen Versicherungsschutz in Echtzeit verwalten.

Und auch für das kommende Jahr haben wir uns viel vorgenommen. Mehr Kunden, mehr Märkte, mehr Produkte –  damit wir dich, und alles, was dir wichtig ist, noch besser schützen können.

Autor: Christian