Selbst-
beteiligung

Versicherung ist keine Raketenwissenschaft. In diesem Glossar-Artikel erklären wir dir alles, was du zum Thema Selbstbeteiligung wissen musst.

Was bedeutet Selbstbeteiligung?

Unter Selbstbeteiligung versteht man den Teil der Kosten, den du als Kund:in in einem Versicherungsfall selber zahlst.

Bei Getsafe unterscheiden wir zwischen genereller und variabler Selbstbeteiligung.

Die generelle Selbstbeteiligung gilt für die meisten Versicherungen. Hier wählst du bei Vertragsabschluss eine Summe, die du im Schadensfall selber übernehmen möchtest. Hast du beispielsweise eine Selbstbeteiligung von 150 €, so zahlst du bei jedem Schadensfall 150 € selbst.

Die variable Selbstbeteiligung kommt bei der Getsafe Rechtsschutzversicherung zum Einsatz. Hier wird dein Selbstbehalt im ersten Jahr auf 300 € festgelegt. Solltest du keinen Rechtsschutzfall melden, so reduziert sich deine Selbstbeteiligung pro Jahr um 100 €. Wenn also kein Schaden eintritt, hast du im ersten Jahr eine Selbstbeteiligung von 300 €, im zweiten 200 €, im dritten 100 € und im vierten Jahr gar keinen Eigenanteil mehr.

Welche Vorteile hat die Selbstbeteiligung?

Wenn du eine Selbstbeteiligung wählst, zahlst du jeden Monat einen geringeren Versicherungsbeitrag. Das lohnt sich besonders bei einer vergleichsweise teuren Versicherung wie der Rechtsschutzversicherung.

Wann ist die Selbstbeteiligung fällig?

Die Selbstbeteiligung wird bei jedem Schadensfall fällig. Das heißt, jedes Mal, wenn deine Versicherung zum Einsatz kommt, zahlst du die vereinbarte Selbstbeteiligung. Die restlichen Kosten übernimmt deine Versicherung.

Wann entfällt die Selbstbeteiligung?

In der Getsafe Rechtsschutzversicherung gibt es bei der Selbstbeteiligung einige Besonderheiten. In bestimmten Fällen kann sie sogar entfallen.

Zum Beispiel, wenn dein versicherter Fall bei einer Erstberatung beim Anwalt direkt geklärt wird. Dann musst du deinen Eigenanteil nicht zahlen.

Die Selbstbeteiligung entfällt auch, wenn dein Rechtsschutzfall mit bis zu 250 € zzgl. Mehrwertsteuer abgeschlossen wird.

Du bist bereits rechtsschutzversichert und möchtest deine Versicherung wechseln? In diesem Fall solltest du darauf achten, dass beide Verträge nahtlos ineinander übergehen. Wenn du dies nachweisen kannst, dann kannst du deine Getsafe Rechtsschutzversicherung auch ohne Selbstbeteiligung starten.

Bitte beachte: Ob du eine Selbstbeteiligung zahlen musst oder nicht, wird erst im Schadenfall individuell von uns geprüft.

Deine Selbstbeteiligung bei Getsafe

image-Deine Selbstbeteiligung bei Getsafe

Das könnte auch interessant sein

Hier sind weitere Artikel, die dir ebenfalls gefallen könnten: