Kfz-Versicherung wechseln – das solltest du beachten

Unsere Gastautorin Louisa gibt dir acht hilfreiche Tipps, wie du beim Kfz-Versicherungswechsel das beste Angebot erhältst.

Artikel

Lesedauer: 3 Minuten

2021-11-01

Mein Name ist Louisa. Ich bin 26 Jahre alt, wohne in Limburg an der Lahn und bin Fashion & Lifestyle Influencerin. Durch meinen Job bin ich immer auf der Suche nach den schönsten Fotospots in und außerhalb Deutschlands, weshalb ich sehr gerne und häufig reise. Neben meinem Smartphone und meiner Kamera ist mein Auto deshalb ein wichtiger Begleiter in meinem Alltag. Da ich das Auto von meinem Freund übernommen habe, hat er sich bislang auch immer um meine Kfz-Versicherung gekümmert. Mit dem Thema Versicherungen habe ich mich persönlich bislang wenig auseinandergesetzt und ehrlich gesagt finde ich Versicherungen auch sehr kompliziert, da oftmals der Leistungsumfang der Versicherung für einen „Laien“ unübersichtlich und teilweise intransparent ist. Deshalb rutscht das Thema auf meiner To-do-Liste immer wieder nach hinten. Glücklicherweise hat mein Freund Versicherungen und Finanzen studiert, wodurch er einen sehr guten Überblick hat und mir bei Fragen immer zur Seite steht.

Vielleicht fragst du dich jetzt, warum Getsafe mich gebeten hat, meine Erfahrungen mit Versicherungen zu teilen. Die Antwort ist ganz einfach: Weil es dir wahrscheinlich genauso geht wie mir. Deshalb möchte ich dir zeigen, wie ich selbstbewusster und sicherer in Sachen Versicherungen geworden bin. Beginnen wir doch ganz am Anfang...

Meine ersten Erfahrungen mit Versicherungen

Erste Berührungspunkte mit Versicherungen hatte ich in der neunten Klasse, als meine Eltern eine Auslandskrankenversicherung für meinen Aufenthalt in New York abgeschlossen haben. Erfreulicherweise musste ich diese nicht in Anspruch nehmen, auch wenn ich dadurch etwas mehr Sicherheit während meiner ersten großen Auslandsreise ohne meine Eltern hatte. Zu diesem Zeitpunkt habe ich natürlich nicht 100 Prozent verstanden, was eine Versicherung ist, aber ich spürte, dass ich mich dadurch sicherer fühlte und mich auf den Spaß konzentrieren konnte.

Das solltest du beim Kfz-Versicherungswechsel beachten

Versicherungen kosten natürlich auch immer Geld. Ein Vergleich lohnt sich deshalb immer. Im letzten Jahr konnte ich so beim Wechsel meiner Kfz-Versicherung 200 Euro sparen, da mein bestehender Versicherer die Beiträge erhöht hat. Ich habe umgehend von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht, um ein besseres Angebot zu erhalten. Auch dieses Jahr werde ich wieder zusammen mit meinem Freund meine Kfz-Versicherung auf Preis-Leistung überprüfen.

Damit auch du das beste Angebot erhältst, habe ich acht hilfreiche Tipps für dich zusammengestellt, was du bei einem Kfz- Versicherungswechsel beachten solltest:

  1. Die Kündigung deiner bestehenden Kfz-Versicherung ist jedes Jahr bis zum 30.11. möglich.
  2. Zudem hast du innerhalb von vier Wochen nach Erhalt deiner Beitragserhöhung ein Sonderkündigungsrecht.
  3. Um das beste Angebot zu erhalten, solltest du verschiedene Kfz-Versicherungen vergleichen. Dabei sollten Angaben wie beispielsweise die jährliche Kilometerleistung, deine schadenfreien Jahre, die Anzahl der Fahrer und der nächtliche Abstellplatz immer identisch sein.
  4. Zudem bieten einige Versicherer auch Rabatte wie zum Beispiel für die Mitgliedschaft in einem Automobilclub oder dem Besitz einer BahnCard an. Diese Vorteile sind natürlich toll, aber ich denke, dass ein guter Kundenservice nicht unterschätzt werden sollte!
  5. Weitere Rabatte gibt es auch bei einem Zweitwagen.
  6. Achte immer darauf, dass du die angebotenen Leistungen deiner Kfz-Versicherung auch wirklich benötigst. Bist du beispielsweise Mitglied in einem Automobilclub, brauchst du keinen zusätzlichen Kfz-Schutzbrief.
  7. Beim Abschluss deiner Versicherung ist es ebenfalls abzuwägen, einen Rabattschutz zu wählen. Ohne einen Rabattschutz wirst du im Falle eines Unfalls stark zurückgestuft und der Beitrag für alle Folgejahre kann deutlich steigen.
  8. Letzter Tipp: Mit der App von Getsafe hast du alle deine Getsafe Versicherungen auf einen Blick, du kannst ohne großen „Papierkram“ deine Versicherungen schnell und einfach wechseln sowie Hilfe über den Chatbot erhalten. Und das beste ist, dass du für sicheres Fahren belohnt wirst. Dabei erhältst du für jedes schadenfreie Jahr 5 Prozent Rabatt auf deinen Versicherungsbeitrag. 😊

Ich hoffe, ich konnte dir ein paar hilfreiche Tipps geben, sodass auch du im kommenden Jahr bei deiner Kfz-Versicherung sparen kannst. Gleichzeitig wollte ich dich motivieren, dich mehr mit dem Thema Versicherungen auseinanderzusetzen.

Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, kannst du mir gerne auf Instagram folgen.

Liebe Grüße
Louisa 💚

Auch interessant:

Autor: Getsafe