Die Getsafe Kfz-Versicherung – was ist abgedeckt

Du willst eine abgefahren gute Kfz-Versicherung? Finde heraus, was Getsafe dir und deinem Auto bieten kann

Artikel

Lesedauer: 3 Minuten

2020-11-01

Diesen Schutz bietet die Getsafe Kfz-Versicherung

Warum gerade bei Getsafe die Kfz-Versicherung abschließen? Hier stellen wir dir alle Vorteile der Autoversicherung von Getsafe vor.

Kfz-Haftpflicht

Die Getsafe Kfz-Haftpflicht springt ein und begleicht die Kosten, wenn bei einem Unfall mit deinem Auto Schäden bei Dritten entstehen. Die Versicherungssumme beträgt 100 Millionen Euro pro Schadensfall, wenn es zu Schäden am Auto eines anderen Fahrers oder zu Sach- oder Vermögensschäden kommt. Im Ausland greift die Mallorcadeckung (Mallorca-Police), wenn es zu Schäden an einem anderen Fahrzeug kommt. Schäden an Personen sind je verletzte Person bis zu 15 Millionen Euro abgedeckt. Eigenschäden sind in deiner Kfz-Haftpflicht mit bis zu 50.000 Euro abgedeckt, dabei fällt eine Selbstbeteiligung von mindestens 500 Euro an.

Noch ein Tipp: Wir empfehlen dir eine hohe Selbstbeteiligung. So musst du zwar einen gewissen Anteil an deinen Schäden selber tragen, dafür ist dein Beitrag aber günstiger.

Fünf Fahrer kostenlos mitversichert

In der Getsafe Kfz-Haftpflicht kannst du bis zu fünf weitere Personen angeben, die kostenlos mitversichert sind, wenn sie das Steuer übernehmen. Einzige Voraussetzung: Die zusätzlichen Fahrer müssen mindestens 25 Jahre alt sein. Willst du weitere oder jüngere Personen mitversichern, erhöht sich dein Beitrag.

Bleibt günstig auch nach Unfällen

Die Getsafe Kfz-Versicherung ist und bleibt günstig! Wenn du einen Schaden hast, entstehen für dich keine Nachteile. Und für jedes Jahr ohne Schaden erhältst du einen Gutschein, mit dem dein Versicherungsbeitrag sogar noch günstiger wird. Dieser umfasst 5 Prozent auf den Versicherungsbeitrag (ohne Steuern), einlösbar ab Ende des Vertragsjahres.

Täglich kündbar, Schadensmeldung per App, versichert in wenigen Minuten

Das Zeitfenster für die Kündigung der Kfz-Versicherung ist normalerweise knapp: Stichtag für den Wechsel der Autoversicherung ist der 30. November. Wenn du diesen Tag verpasst, bleibst du ein weiteres Jahr an deinen alten Vertrag gebunden. Nicht so bei uns! Bei Getsafe kannst du deinen Versicherungsschutz täglich kündigen und musst dir keinen Kopf um Fristen und Vertragsbindung machen.

Dabei spielt es übrigens auch keine Rolle, ob du die monatliche oder jährliche Zahlweise gewählt hast. Der bereits gezahlte Beitrag wird dir im Fall einer Kündigung anteilig zurückerstattet.

Mit der Getsafe App ist Versichern außerdem besonders schnell und einfach. Deine Kfz-Versicherung kannst du komplett über dein Smartphone abschließen. Das dauert nur wenige Minuten, ganz ohne Papierkram. Und auch Schäden melden funktioniert bequem per Smartphone.

Teilkasko

Dein Schutz soll genau zu dir und deinem Fahren passen. Je nachdem können die Leistungen der Teilkasko sinnvoll sein, so zum Beispiel wenn ein Schaden nicht von dir selbst verursacht wurde. Die Teilkaskoversicherung springt ein für Naturschäden wie Hagel oder bezahlt bei Schäden durch Diebstahl, Feuer oder Tiere.

Wenn dir dein Auto gestohlen wird, erstattet dir die Getsafe Teilkasko den Zeitwert bis zur Versicherungssumme, jedoch immer maximal den bezahlten Kaufpreis. Auch Teildiebstahl, wenn dir zum Beispiel deine teuren Felgen und Reifen abmontiert werden, ist bis 20 Prozent des Neupreises des Fahrzeugs abgesichert. Ausgenommen davon sind Gegenstände, die im Auto lagen und mit ihm gestohlen wurden, zum Beispiel deine Handtasche. Auch bei Schlüsselverlust greift die Teilkasko dir unter die Arme: Bis zu 5.000 Euro etwa für Schlossänderungen nach Schlüsseldiebstahl kannst du erstattet bekommen.

Wofür du als Autofahrer natürlich ebensowenig etwas kannst, sind Schäden, die durch Tiere entstehen. Das kann die Kollision mit einem Tier sein – da bist du mit der Getsafe Teilkasko geschützt, sie übernimmt die Kosten für die Reparatur. Übersteigen diese den Zeitwert des Wagens, handelt es sich um einen Totalschaden und dir wird der Zeitwert erstattet.

Und auch gegen Marderbisse und daraus resultierende Folgeschäden bist du abgesichert. Gerade im Frühjahr und Sommer zerbeißen die Plagegeister gerne Schläuche und Kabel. Wenn sie den Kühlschlauch erwischen und das unbemerkt bleibt, kann Kühlflüssigkeit langsam austreten und der Motor überhitzen. Bis zu 5000 Euro übernimmt die Teilkasko für den Motorschaden.

Ein besonders häufig gemeldeter Schaden ist der Steinschlag. Wie aus dem Nichts macht es einen kleinen Knall, als du auf der Autobahn unterwegs bist, und schon hast du einen Sprung in der Windschutzscheibe. Im Kaufprozess bei Getsafe legst du eine individuelle Selbstbeteiligung fest. Den Rest der Reparatur übernimmt deine Versicherung.

Vollkasko

Den ultimativen Schutz für dich und dein Auto genießt du mit der Getsafe Vollkasko. Diese macht vor allem Sinn, wenn du ein sehr teures Auto besitzt oder es erst bis zu fünf Jahre alt ist.

In der Vollkasko sind die Leistungen der Teilkasko integriert. Darüber hinaus sichert sie dich auch gegen Unfallschäden an deinem Auto ab, wenn du sie selbst verschuldet hast. Wenn du zum Beispiel einen Auffahrunfall verursacht hast, zahlt die Vollkasko die Reparatur – und verzichtet auf die Einrede grober Fahrlässigkeit. Wenn du gar einen Totalschaden hast, entschädigt dich die Vollkasko mit dem Zeitwert des Autos.

Mehrere hunderttausend Autos werden jährlich durch Vandalismus beschädigt. Das Spektrum reicht von Kratzern im Lack über abgebrochene Spiegel bis hin zur Brandstiftung. Auch bei Schäden dieser Art springt die Vollkasko ein.

Noch nie war es einfacher, dich und dein Auto zu schützen

100% flexibel per App, fünf kostenlose Zusatzfahrer, eine Belohnung bei Schadenfreiheit und ein Tarif, der auch nach einem Unfall günstig bleibt – das ist die Getsafe Autoversicherung. Findest du gut? Dann schau dir die Kfz-Versicherung doch näher an:

Vielleicht auch interessant:

Autor: Carina