Rabattschutz

Autoversicherung ist keine Raketenwissenschaft. In diesem Glossar-Artikel erklären wir dir alles, was du zum Thema Kfz-Versicherung mit Rabattschutz wissen musst.

Was ist ein Rabattschutz?

Der Rabattschutz ist eine Zusatzleistung der Kfz-Versicherung, bei der sich deine Schadenfreiheitsklasse auch nach einem Unfall nicht verändert. Dabei hast du mit dem Rabattschutz pro Jahr mindestens einen Unfall frei. Das bedeutet für dich: Falls du in einem Jahr einen Unfall verursachst, behältst du deine SF-Klasse und wirst nicht zurückgestuft. Das bedeutet aber auch, dass du im nächsten Jahr nicht in eine höhere SF-Klasse hochgestuft wirst. Dementsprechend bleibt deine SF-Klasse sowie der Beitrag deiner Kfz-Versicherung gleich.

Diese Zusatzleistung kannst du optional für deine Kfz-Haftpflicht oder für deine Vollkasko dazu buchen. Für die Teilkaskoversicherung gibt es keinen Rabattschutz. Warum? Weil für die Teilkasko keine SF-Klassen existieren. Da die Teilkaskoversicherung für Schäden aufkommt, für die du nicht verantwortlich bist, kann deine SF-Klasse auch nicht zurückgestuft werden.

Welche Voraussetzungen gelten für den Rabattschutz?

Ab welcher Schadenfreiheitsklasse du den Rabattschutz abschließen kannst, ist von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich. In der Regel wird diese Zusatzleistung ab der SF-Klasse 4 angeboten. Außerdem musst du älter als 23 Jahre sein. Als Fahranfänger der SF-Klasse 0 kannst du also zunächst keinen Rabattschutz wählen. Sobald du jedoch die SF-Klasse 4 erreicht hast, kannst du diese Zusatzleistung hinzu buchen.

Wann lohnt sich ein Rabattschutz?

Ob ein Rabattschutz sinnvoll ist, lässt sich leider nicht pauschal beantworten. In der Regel lohnt er sich, wenn du viel mit deinem Auto unterwegs bist und einen teuren Pkw mit einer hohen Typklasse besitzt. Natürlich soll sich der Rabattschutz auch finanziell für dich lohnen! Deswegen gilt folgende Faustregel: Wenn sich dein Versicherungsbeitrag durch den Rabattschutz um weniger als 20 % erhöht, dann ist diese Zusatzleistung durchaus sinnvoll!

Dein kostenloser Rabattschutz bei Getsafe

Normalerweise bedeutet jeder Unfall, dass deine Schadenfreiheitsklasse zurückgestuft wird und dein Versicherungsbeitrag steigt. Nicht mit uns! Solange du bei Getsafe bist, wird deine SF-Klasse nicht zurückgestuft – und dein Beitrag bleibt auch nach einem Unfall gleich.

Hinweis: Wir machen alles dafür, dass wir dieses Versprechen einlösen können. Es kann jedoch sein, dass wir bei einer Häufung von Schäden davon abrücken müssen, um weiterhin günstige Preise für unsere Kunden garantieren zu können.

Das könnte auch interessant sein

Hier sind weitere Artikel, die dir ebenfalls gefallen könnten: